Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dänemark gewinnt gegen Spanien und übernimmt Führung

Handball Dänemark gewinnt gegen Spanien und übernimmt Führung

Dänemark hat bei der EM in Polen in der deutschen Hauptrundengruppe das Duell der Favoriten gegen Spanien gewonnen. Der zweimalige Europameister bezwang in Breslau den WM-Dritten nach einer Steigerung in der zweiten Halbzeit mit 27:23 (11:14).

Breslau. Die bei dem Turnier weiter ungeschlagenen Dänen übernahmen mit 6:0 Punkten die Tabellenführung vor der deutschen Mannschaft (6:2), die zuvor gegen Russland mit 30:29 (17:16) gewonnen hatte. Spanien ist mit 4:2 Zählern Dritter.

Im Mittelpunkt der Partie standen die beiden Torhüter Arpad Sterbik für Spanien und Niklas Landin für Dänemark. Der Däne in Diensten des deutschen Meisters THW Kiel steigerte sich in der zweiten Halbzeit enorm und legte damit den Grundstein dafür, dass die Skandinavier die Partie noch drehten. Mit 43 Prozent gehaltener Bälle blieb er dennoch hinter Sterbik zurück, der mit 45 Prozent parierter Würfe zum Spieler des Spiels gewählt wurde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr