Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Balingen-Weilstetten verpflichtet Matthias Flohr

Handball Balingen-Weilstetten verpflichtet Matthias Flohr

Der Handball-Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten hat den früheren Nationalspieler Matthias Flohr zur neuen Saison verpflichtet. Der 33 Jahre alte Allrounder wird im Sommer von Skjern Handbold in Dänemark zu den Schwaben wechseln, wie der abstiegsbedrohte Verein mitteilte.

Balingen-Weilstetten. e. In Balingen unterschrieb Flohr einen Vertrag bis zum Sommer 2018.

Bis zum Januar hatte er noch für den mittlerweile insolventen HSV Hamburg in der Bundesliga gespielt. Mit den Hanseaten war er unter anderem deutscher Meister und Champions-League-Sieger. "Matti Flohr ist ein absoluter Leader-Typ, der alle Tugenden wie Einsatz und bedingungslosen Kampf mitbringt, die wir brauchen, um erfolgreich zu spielen", sagte HBW-Geschäftsführer Wolfgang Strobel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr