Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Reifen für 2017 vorgestellt: Rund 25 Prozent breiter

Motorsport Reifen für 2017 vorgestellt: Rund 25 Prozent breiter

Die Reifen in der Formel 1 werden im nächsten Jahr vorne sechs und hinten acht Zentimeter breiter. Das gab Exklusiv-Ausrüster Pirelli beim Großen Preis von Monaco bekannt.

Monte Carlo. Die Reifen werden vorne 30,5 Zentimeter (statt bisher 24,5) breit sein, hinten 40,5 (32,5). Damit wachsen sie um rund 25 Prozent. Unter anderem sollen durch die breiteren Reifen die Rundenzeiten der Autos deutlich besser werden. Ziel ist es, pro Runde etwa vier bis fünf Sekunden schneller zu sein. Wann die neuen Gummis erstmals auf einer Strecke getestet werden, steht noch nicht fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Formel 1
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr