Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Monza bleibt: Neuer F1-Vertrag für weitere drei Jahre

Motorsport Monza bleibt: Neuer F1-Vertrag für weitere drei Jahre

Die Bekanntgabe erfolgte mitten im Training zum Großen Preis von Italien: Das Formel-1-Rennen auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Monza ist für weitere drei Jahre gesichert.

Der Große Preis von Italien bleibt für weitere drei Jahre Teil der Formel-1-WM.

Quelle: Srdjan Suki

Monza. Die Verantwortlichen einigten sich auf einen entsprechenden Vertrag mit Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone, gaben beide Seiten am 2. September in Monza bekannt. Der neue Kontrakt sollte noch am selben Tag in London unterzeichnet werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Formel 1
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr