Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Formel 1
Motorsport
Lewis Hamilton (l) posiert mit Motorsportchef Wolff (M) und seinem Teamkollegen Valtteri Bottas.

Sebastian Vettel reist als WM-Spitzenreiter nach Shanghai. Der Ferrari-Pilot muss sich beim zweiten Formel-1-Rennen auf gereizte Silberpfeile einstellen. Der in Melbourne unterlegene Lewis Hamilton bringt sich in Peking mit Fingerübungen in Stimmung.

mehr
Motorsport
Toto Wolff will die eigene Performance verbessern.

Der Auftakt-Coup von Sebastian Vettel soll aus Sicht von Formel-1-Team Mercedes ein Ausrutscher bleiben.

"Wir versuchen, uns jeden Tag zu verbessern. An diesem Tag in Melbourne war Ferrari besser.

mehr
Motorsport
Sauber-Pilot Pascal Wehrlein ist auch für das Rennen in Shanghai noch nicht fit genug.

Pascal Wehrlein muss wegen der Folgen seiner Nackenverletzung auch beim zweiten Formel-1-Rennen der Saison pausieren. Das teilte sein neuer Rennstall Sauber mit.

mehr
Motorsport
McLaren-Pilot Fernando Alonso fährt in der Formel 1 nur noch hinterher.

Fernando Alonso droht auch im dritten Formel-1-Jahr bei McLaren eine Pleitenserie. Die Geduld des zweimaligen Weltmeisters scheint aufgebraucht.

mehr
Motorsport
Sebastian Vettel jubelt über seinen Sieg in Australien.

Sogar Italiens Regierungschef jubelt. Den Freudentaumel über Sebastian Vettels Ferrari-Sieg im ersten Formel-1-Saisonrennen nimmt Lewis Hamilton nun als Ansporn für einen knallharten WM-Zweikampf. Mercedes will jetzt "jeden Stein umdrehen".

mehr
Motorsport
Die Freude über Platz 1 in Melbourne ist in (Teilen von) Ferraris Mutterland Italien groß.

Italien ist nach Sebastian Vettels Sieg beim Formel-1-Saisonauftakt teilweise im Freudentaumel. "Großartig #Ferrari. Italien kehrt zum Siegen zurück", twitterte der italienische Regierungschef Paolo Gentiloni.

mehr
Motorsport
Die neuen Eigentümer, Liberty Media, wollen die Formel 1 zu einer Eventserie mit Wachstums- und Erlebnisgarantie formen.

Die neue Formel 1 überzeugt beim Saisonstart nicht jeden. Das Spektakel hält sich noch in Grenzen. Schon beginnt die Debatte um die nächste Reform.

mehr
Motorsport
Mercedes-Pilot Valtteri Bottas: «Ich weiß, dass noch viel mehr von mir kommen kann.»

Das überschwängliche Lob seiner neuen Chefs war Valtteri Bottas irgendwie unangenehm. "Ich weiß, dass noch viel mehr von mir kommen kann", sagte der Finne nach seinem ersten Formel-1-Einsatz für Mercedes.

mehr
Motorsport

Der Heimfluch der Australier schlug diesmal schon vor der ersten Runde beim Formel-1-Auftakt in Melbourne zu. Mit einem Defekt an seinem Red Bull rollte Daniel Ricciardo auf dem Weg in die Startaufstellung aus.

mehr
Motorsport
Sebastian Vettel präsentiert stolz die Sieger-Trophäe.

Fragen an Ferrari-Pilot Sebastian Vettel nach seinem Sieg beim Formel-1-Saisonauftakt in Australien.

Wie haben Sie Ihren ersten Sieg nach 18 Monaten erlebt?

Sebastian Vettel: Das Auto war fantastisch zu fahren.

mehr
Motorsport
Sergio Marchionne freute sich über den Sieg von Sebastian Vettel.

Der oberste Ferrari-Chef hat mit großer Begeisterung auf den Sieg von Sebastian Vettel beim Formel-1-Saisonauftakt reagiert. "Die italienische Hymne wieder zu hören, war sehr bewegend", sagte Sergio Marchionne in einer Mitteilung.

mehr
Motorsport
Ross Brawn soll die Formel 1 reformieren.

Der neue Formel-1-Sportchef Ross Brawn kann dem Fehlen von Titelverteidiger Nico Rosberg in dieser Saison Positives abgewinnen.

"Für ihn war es vermutlich die richtige Entscheidung, und für den Sport wahrscheinlich auch.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr