Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Formel 1
Motorsport
Nico Rosberg hat es in zehn Jahren vom Debütanten zum Weltmeister geschafft. Foto: Valdrin Xhemaj

Nico Rosberg hat seit seinem Debüt in der Formel 1 vieles erlebt. Schlaglichter seiner Laufbahn in der Königsklasse des Motorsports.

mehr
Motorsport
Für Jenson Button (l) endete seine letzte Fahrt vorzeitig.

Seine weinende Mutter Simone schloss Jenson Button in die Arme und drückte ihren Sohn innig. Der Formel-1-Weltmeister von 2009 erlebte ein bitteres Finale in Abu Dhabi.

mehr
Motorsport
Bernie Ecclestone will wieder mehr Spannung in der Formel 1. Foto: Valdrin Xhemaj

Die Formel 1 unterzieht sich einem Facelifting. Die Autos werden ab kommender Saison breiter und schneller. Dadurch soll die Rennserie wieder an Attraktivität gewinnen. Branchenprimus Mercedes will seine Dominanz auch in das neue Reglement übertragen.

mehr
Motorsport
Toto Wolff kann mit der Saison sehr zufrieden sein.

Kurz vor dem Formel-1-Finale in Abu Dhabi hat Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff die Nehmerqualitäten von Nico Rosberg gelobt. Die WM-Niederlagen 2014 und 2015 gegen seinen britischen Teamkontrahenten Lewis Hamilton hätten den Deutschen stärker gemacht.

mehr
Motorsport
Nico Rosberg führt das Rennen um den WM-Titel an. Foto: Valdrin Xhemaj

Alle Augen richten sich auf Nico Rosberg. Die erste Weltmeisterschaft ist für den deutschen Formel-1-Piloten zum Greifen nah. Im Dauerduell mit Lewis Hamilton will sich Rosberg 2016 ein letztes Mal behaupten - und dann über seinen größten Erfolg jubeln.

mehr
Motorsport
Sebastian Vettel will kein Schauspieler sein.

Formel-1-Star Sebastian Vettel will seinen Emotionen bei den Rennen weiter freien Lauf lassen und auch Wutausbrüche nicht unterdrücken.

"Ich denke, es wäre falsch und unehrlich, in diesen Momenten irgendetwas aufzusetzen und eine heile Welt vorzugaukeln, wenn das bei mir gerade überhaupt nicht der Fall ist", sagte der Ferrari-Pilot der "Welt am Sonntag" vor dem Saisonfinale in Abu Dhabi.

mehr
Motorsport
Nico Rosberg landete im Abschlusstraining auf Platz fünf.

Nico Rosberg ist auch im Formel-1-Abschlusstraining vor dem WM-Finale in Abu Dhabi nicht an seinem Rivalen Lewis Hamilton vorbeigekommen.

Der deutsche Mercedes-Pilot musste sich in der letzten Einheit vor der Qualifikation auf dem Yas Marina Circuit mit Position fünf hinter seinem britischen Teamkontrahenten begnügen.

mehr
Motorsport
Nico Rosberg will die Pole Position.

In der Formel 1 steht die letzte Qualifikation 2016 an. Das WM-Duell von Nico Rosberg und Lewis Hamilton geht auf seine letzten Kilometern.

mehr
Motorsport
Nico Rosberg musste sich in den ersten beiden Trainingsläufen Lewis Hamilton geschlagen geben. Foto: Valdrin Xhemaj

Im WM-Kampf mit Nico Rosberg setzt Lewis Hamilton Zeichen. Der Brite bestimmt die ersten beiden Trainingseinheiten in Abu Dhabi. Dem deutschen Formel-1-Spitzenreiter bleibt jeweils Rang zwei. So ein Ergebnis würde ihm am Sonntag zum WM-Triumph reichen.

mehr
Motorsport
Sebastian Vettel hofft auf einen Erfolg im letzten Saisonrennen.

Sebastian Vettel und Ferrari können eine Saison zum Vergessen bald abhaken. Der viermalige Formel-1-Champion attestiert der Scuderia aber einen beachtlichen Sprung. Die WM musste Ferrari dennoch früh abschreiben. 2017 bietet Chance und Risiko zugleich.

mehr
Motorsport
Der Brasilianer Felipe Massa sagt auf Wiedersehen nach 14 Saisons Formel 1.

Der WM-Kampf Nico Rosberg gegen Lewis Hamilton wird haften bleiben. Das Formel-1-Saison 2016 lieferte jedoch viel mehr erinnerungswürdige Momente. Zum Beispiel die "Windbeutel" ...

mehr
Motorsport
Eine Zusage für ein Cockpit in der kommenden Saison der Formel 1 hat Pascal Wehrlein noch nicht.

Nico Rosberg? Mercedes. Sebastian Vettel? Ferrari. Nico Hülkenberg? Renault. Pascal Wehrlein? Noch offen. Der Worndorfer Formel-1-Fahrer hat für 2017 noch immer kein Cockpit. Die Ungewissheit fährt bei ihm mit.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr