Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sturm nominiert Stanley-Cup-Sieger Kühnhackl für DEB-Team

Eishockey Sturm nominiert Stanley-Cup-Sieger Kühnhackl für DEB-Team

Bundestrainer Marco Sturm hat erstmals Stanley-Cup-Sieger Tom Kühnhackl zu einem Lehrgang der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft eingeladen.

Neben dem Spieler der Pittsburgh Penguins werden vom 20. bis zum 26. Juli in Füssen auch die NHL-Profis Christian Ehrhoff (zuletzt Chicago Blackhawks), Tobias Rieder (zuletzt Arizona Coyotes) und Korbinian Holzer (zuletzt Anaheim Ducks) vertreten sein.

München. Wie der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) mitteilte, hat Sturm für das Vorbereitungscamp auf die Olympia-Qualifikation in Riga/Lettland (1. - 4. September) 27 Spieler nominiert.

"Wir wollen diese Gelegenheit kurz vor dem offiziellen Trainingsstart in den Clubs nutzen, um die Basis für die zweite Phase der Vorbereitung auf das Qualifikationsturnier in Riga zu setzen", sagte Sturm. Neben Kühnhackl wird Verteidiger Konrad Abeltshauser vom EHC München sein Debüt im DEB-Seniorenbereich geben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr