Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Schweiz verliert Auftakt bei Eishockey-WM 

Eishockey Schweiz verliert Auftakt bei Eishockey-WM 

Die Eishockey-Nationalmannschaft der Schweiz hat ihren Auftakt bei der Weltmeisterschaft in Russland verpatzt. Gegen Aufsteiger Kasachstan leistete sich der Vize-Weltmeister von 2013 ein 2:3 (1:0, 0:1, 1:1) nach Penaltyschießen.

Moskau. Die Kasachen jubelten am Samstag in Moskau nach dem entscheidenden Treffer von Nigel Dawes über ihren ersten Erfolg bei einer A-WM seit 2006.

In der deutschen Gruppe in St. Petersburg setzte sich die Slowakei nach anfänglichen Schwierigkeiten souverän 4:1 (2:1, 1:0, 1:0) gegen Außenseiter Ungarn durch. Die Magyaren warten damit weiterhin seit 1939 auf ihren ersten Sieg bei einer Weltmeisterschaft der Topdivision.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr