Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hamburgs Müller spielt wieder für Krefeld

Eishockey Hamburgs Müller spielt wieder für Krefeld

Nationalspieler Marcel Müller kehrt in der Deutschen Eishockey Liga zu den Krefeld Pinguinen zurück. Nach Vereinsangaben bekommt der Center einen Vertrag für die kommende Saison.

Krefeld. Müller kommt von den Hamburg Freezers, deren Besitzer, die Anschutz Entertainment Group (AEG) aus den USA, keine neue Lizenz für die Spielzeit 2016/17 beantragt hatte. Müller war bereits in der Saison 2014/15 für die Krefelder aktiv.

Gleichzeitig wurde der Vertrag mit Stürmer Andreas Driendl vorzeitig in beiderseitigem Einvernehmen gelöst. Der 30-Jährige aus Schongau war 2008 nach Krefeld gekommen und absolvierte in dieser Zeit 335 Spiele (58 Tore/69 Vorlagen) für die Pinguine.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr