Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Hamburg Freezers mehrere Wochen ohne Kapitän Schubert

Eishockey Hamburg Freezers mehrere Wochen ohne Kapitän Schubert

Die Hamburg Freezers müssen in der Deutschen Eishockey Liga für längere Zeit auf Kapitän Christoph Schubert verzichten. Der 34 Jahre alte Abwehrspieler laboriert an einer Ellbogenverletzung und muss sich einer Operation unterziehen.

Hamburg. Der Routinier müsse operiert werden und falle mehrere Wochen aus, teilte der norddeutsche Club mit. Die Hanseaten hatten als möglichen Schubert-Ersatz bereits den kanadischen Abwehrspieler Aaron Brocklehurst vom österreichischen Erstligisten Fehervar AV 19 verpflichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr