Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
EHC München mehrere Wochen ohne Florian Kettemer

Eishockey EHC München mehrere Wochen ohne Florian Kettemer

Der EHC München muss in der Deutschen Eishockey Liga mehrere Wochen auf Florian Kettemer verzichten. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler erlitt in der DEL-Partie beim 4:0 gegen Nürnberg nach einem Zusammenprall eine Beinverletzung.

München. Neben Kettemer fehlen Trainer Don Jackson aufgrund von Beinverletzungen weiterhin auch Richie Regehr, Maximilian Kastner und Tobias Wörle. Konrad Abeltshauser, der wegen einer fiebrigen Erkältung die gesamte letzte Woche nicht zur Verfügung stand, kann dagegen laut Mitteilung vom Sonntag wieder ins Spielgeschehen eingreifen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr