Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Harutyunyan erstmals Weltmeister - Pfeifer verliert

Boxen Harutyunyan erstmals Weltmeister - Pfeifer verliert

Profiboxer Artem Harutyunyan ist Weltmeister des olympischen Boxverbandes AIBA im Halbweltergewicht. Der 25 Jahre alte Hamburger hat am Dienstag in seiner Heimatstadt den russischen Titelverteidiger Armen Sakarjan knapp nach Punkten (115:113, 115:113, 114:114) besiegt.

Hamburg. "War das anstrengend. Das war ein Riesenkampf", sagte der neue Champion, der bereits für die Olympischen Spiele qualifiziert war. Vor 1900 Zuschauern in der Inselparkhalle der Hansestadt zeigten beide Boxer einen mitreißenden Kampf.

In einem weiteren WM-Duell musste Erik Pfeifer seinen Weltmeistertitel im Superschwergewicht abgeben. Der 28 Jahre alte Boxer aus Vechta verlor gegen den Rumänen Mihai Nistor durch technischen K.o. in der neunten Runde. Der am Olympia-Stützpunkt in Heidelberg trainierende Pfeifer hatte den Titel im Januar dieses Jahres gewonnen und sich damit weltweit als erster Boxer für die Olympischen Spiele in Rio qualifiziert. Daran ändert auch der Titelverlust nichts.

Bei Olympia boxen erstmals Profis. Diese müssen aber dem APB-Programm (AIBA Pro Boxing) des olympischen Verbandes angehören.

Die Kämpfe verfolgten AIBA-Präsident Wu Ching-Kuo aus Taiwan, DOSB-Präsident Alfons Hörmann und Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz. Wu informierte sich über die Bedingungen in Hamburg. Die Hansestadt bewirbt sich um die Weltmeisterschaften der Amateur-Boxer im Jahr 2017 und um die Olympischen Spiele 2024. Die Entscheidung über die Box-WM fällt am 13. Oktober bei den diesjährigen Titelkämpfen in Katar. Olympia 2024 wird im Sommer 2017 vergeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boxen
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr