Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ex-Profiboxer Sinan Samil Sam in Istanbul gestorben

Boxen Ex-Profiboxer Sinan Samil Sam in Istanbul gestorben

Der Ex-Profiboxer Sinan Samil Sam ist tot. Das berichteten "Bild"-online und die türkische Zeitung "Hürriyet". Der 41 Jahre alte Sam, der 1999 Amateur-Weltmeister im Superschwergewicht geworden war und drei Jahre später Profi-Europameister, starb in der Nacht zu Freitag in einer Istanbuler Klinik.

Berlin. k. Der in der Türkei als Sportheld verehrte Sam, der seine Box-Karriere 2008 beendete, hinterlässt seine Frau sowie zwei Töchter. In 35 Profikämpfen feierte der "Bulle vom Bosporus" 31 Siege. Sam soll bereits am Samstag in Ankara beerdigt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boxen
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr