Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Baraou bei Olympia-Qualifikation in Baku im Achtelfinale

Boxen Baraou bei Olympia-Qualifikation in Baku im Achtelfinale

Amateurboxer Abass Baraou hat bei der vorletzten Olympia-Qualifikation in Baku auch seinen zweiten Kampf gewonnen.

Der Oberhausener bezwang im Weltergewicht bis 69 Kilo den an Nummer eins gesetzten Eumir Marcial von den Philippinen mit 2:1 nach Punkten (29:28, 29:28, 28:29) und trifft am Montag im Achtelfinale auf Bachtijor Mirzomuhammad aus Tadschikistan.

Baku. In dem Limit werden in Baku fünf Olympia-Tickets vergeben.

Für Christos Cherakis kam wie zuvor schon für zwei andere deutsche Boxer im ersten Kampf das Aus. Der Ludwigsburger unterlag im Halbfliegengewicht bis 49 Kilo gegen Billal Bennama aus Frankreich einstimmig nach Punkten (27:30, 27:30, 27:30).

Damit sind noch vier Athleten des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) im Wettbewerb. In zehn Gewichtsklassen werden 39 olympische Startplätze vergeben. Bei den Olympischen Spielen in Rio steigen 250 Boxer in den Ring. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boxen
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr