Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Skyliners glänzen im Europe Cup: 83:60 gegen Larnaca

Basketball Skyliners glänzen im Europe Cup: 83:60 gegen Larnaca

Die Sykliners Frankfurt bleiben in dieser Saison auf internationalem Parkett ungeschlagen. Der Basketball-Bundesligist bezwang AEK Larnaca im ersten Achtelfinal-Spiel des FIBA Europe Cups souverän mit 83:60 (43:24) und steuert zielsicher auf Kurs Viertelfinale.

Frankfurt/Main. Die Mannschaft von Trainer Gordon Herbert hatte den Meister aus Zypern von Anfang an im Griff und war nur in den Anfangsminuten in Rückstand geraten. Erfolgreichster Werfer bei Frankfurt waren Aaron Dornecamp (19 Punkte) und Michael Morrison (17). Für Larnaca traf der Ex-Bayreuther Brandon Bowman (14) am häufigsten.

In der Best-of-Three-Serie erreicht das Team das Viertelfinale, die zwei Siege einfährt. In einem eventuell entscheidenden dritten Spiel hätten die Skyliners erneut Heimrecht. Nachdem die Frankfurter mit zwölf Siegen durch die Vor- und Zwischenrunde marschiert sind, haben sie den Gesamtsieg in dem europäischen Wettbewerb als Ziel ausgegeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr