Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bayreuth und Ludwigsburg holen neue Spieler

Basketball Bayreuth und Ludwigsburg holen neue Spieler

Der Basketball-Bundesligist medi Bayreuth hat einen neuen Spielmacher verpflichtet. Zwei Wochen vor dem Start in die Saisonvorbereitung haben die Oberfranken den 24 Jahre alten Kyan Anderson für ein Jahr unter Vertrag genommen.

Bayreuth. Der nur 1,80 Meter große US-Amerikaner spielte zuletzt in Belgien für Okapi Aalstar. "Kyan ist ein blitzschneller Spielmacher. Er verfügt über die Fähigkeit, seine Teamkollegen besser zu machen, kann aber auch selbst das Heft in die Hand nehmen", äußerte Bayreuths Trainer Raoul Korner in einer Vereinsmitteilung über den Neuzugang.

Auch die MHP Riesen Ludwigsburg sind auf dem Transfermarkt tätig geworden. Die BAden-Württemberger verpflichteten den US-Amerikaner Thomas Joseph Bray. Der Forward erhält bei den Schwaben einen Zweijahresvertrag. Zuletzt spielte Bray beim italienischen Zweitligisten Casale Monferrato.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr