Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Pegida kündigt Protest gegen Bilderberg-Konferenz in Dresden an

Demonstration Pegida kündigt Protest gegen Bilderberg-Konferenz in Dresden an

Rund 3000 Menschen haben sich am Montagabend dem Pegida-Aufmarsch in Dresden angeschlossen. Dabei hat Organisator Lutz Bachmann Proteste gegen ein internationales Treffen in Dresden angekündigt.

Lutz Bachmann kündigte „Nadelstiche“ von Pegida zur Bilderberg-Konferenz an.

Quelle: dpa

Dresden. Etwa 3000 Menschen haben sich am Abend laut der Initiative „Durchgezählt“ dem „Montagsspaziergang“ von Pegida angeschlossen. Erneut trafen sich die Pegidisten am Hauptbahnhof und zogen über die Prager Straße. Pegida-Chef Lutz Bachmann nannte dabei Europapolitiker die „EU-Alkoholikerbande aus Brüssel“ und kündigte „Nadelstiche“ von Pegida an, wenn im Juni die umstrittene Bilderberg-Konferenz in Dresden stattfindet. Siegfried Däbritz bekam Beifall als er die Anti-Islam-Position lobte, die die Alternative für Deutschland in ihr Parteiprogramm geschrieben hat. Mit Blick auf Politikerauftritte im Bundestagswahlkampf forderte Däbritz, wie in Zwickau sollten künftig alle Proteste aussehen. Dabei bezog er sich auf die Menschen, die am Sonntag in Zwickau mit Trillerpfeifen und Brüllerein dafür gesorgt haben, dass dort eine Rede von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) kaum zu hören war.

Von cs

Dresden, Hauptbahnhof 51.0405029 13.7314191
Dresden, Hauptbahnhof
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
19 Versammlungen angemeldet

Zum Bilderberg-Treffen im Juni in Dresden sind rund um den Tagungsort Taschenbergpalais vom 8. bis zum 12. Juni keine Demonstrationen und Kundgebungen gestattet. Die Dresdner Stadtverwaltung veröffentlichte jetzt via Amtsblatt eine entsprechende Allgemeinverfügung.

mehr
Mehr aus Bilderberg-Treffen Dresden 2016
Magicpaper

Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte für Ihr Smartphone oder Tablet-PC zur Verfügung! mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr