Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Stöhnen nach der Einheitsfeier: Dresden steht im Stau

Verkehrschaos Stöhnen nach der Einheitsfeier: Dresden steht im Stau

Auf die Einheitsfeier in Dresden folgte am Dienstag das Verkehrschaos. Nach dem langen Wochenende ging rund um das Dresdner Zentrum fast über den ganzen Tag gar nichts. Wer in die Innenstadt wollte, brauchte auf manchen Strecken eine Stunde länger als üblich.

Quelle: Simone Schulter-Draffehn

Dresden. Auf die Einheitsfeier in Dresden folgte am Dienstag das Verkehrschaos. Nach dem langen Wochenende ging rund um das Dresdner Zentrum fast über den ganzen Tag gar nichts. Wer in die Innenstadt wollte, brauchte auf manchen Strecken eine Stunde länger als üblich.

Grund für das Chaos ist der Abbau auf dem Festgelände. Denn obwohl die Party längst vorbei ist, die Zelte und Bühnen stehen noch. Wilsdruffer Straße, Terrassenufer und Augustusbrücke sind noch gesperrt. Da die Straßenbahnen über den Dr.-Külz-Ring umgeleitet werden, kommt es dort zu noch längeren Wartezeiten, da die Bahnen beim Abbiegen in Richtung Postplatz den Verkehr weiter ausbremsen.

Hinzu kommt, dass am Dienstag deutlich mehr Menschen in die Stadt wollten als an normalen Wochentagen. Der Beginn der Herbstferien nach einem langen Wochenende sorgte für volle Läden und Parkhäuser.

So potenzierten sich die Staus. Am Külz-Ring gab es maximal Schrittgeschwindigkeit, die Fahrzeuge stauten sich zurück in die St.-Petersburger Straße. Auch auf der Carolabrücke war Geduld nötig. Richtig übel war es noch am Mittag auf Neustädter Seite. Zwischen Leipziger Straße und Carolaplatz funktionierte nichts mehr. Das sorgte dafür, dass sich der Verkehr dann auch auf der kompletten Marienbrücke in Richtung Neustadt staute.

Zumindest das Terrassenufer ist seit Mittwochmorgen wieder frei. Augustusbrücke und Sophienstraße sollen am Donnerstag freigegeben werden. Ab Freitag ist dann auch die Innenstadt samt Wilsdruffer Straße wieder befahrbar. Dann dürfte sich auch der Verkehr wiederendgültig normalisieren.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 3. Oktober: Einheitsfeier in Dresden

Drei Tage lang wird in Dresden das Tag der deutschen Einheit gefeiert. Wir zeigen eine Auswahl der Programmhöhepunkte. mehr

Wer feiert wo, An welchem Orf ist welche Bühne? Unsere Grafik verrät es! mehr

Der Einheitsfeiertag legt das Dresdner Zentrum für Autos weitgehend lahm. Unsere Karte zeigt, wann und wo welche Straßen gesperrt sind. mehr