Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Verkehrseinschränkungen rund um den Tag der Deutschen Einheit in Dresden

Straßensperrung und Parkverbote Verkehrseinschränkungen rund um den Tag der Deutschen Einheit in Dresden

Aufgrund der offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit, die dieses Jahr in Dresden stattfinden werden, müssen Anlieger und Bewohner mit erheblichen Einschränkungen im Straßenverkehr rechnen.

Straßensperrungen und Verkehrseinschränkungen im Festgebiet

Quelle: Christin Grödel

Dresden. Aufgrund der offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit, die dieses Jahr in Dresden stattfinden werden, müssen Anlieger und Bewohner mit erheblichen Einschränkungen im Straßenverkehr rechnen. Das Festgebiet umschließt  das Terrassenufer, die St. Petersburger Straße, Dr.-Külz-Ring, Seestraße, Wilsdruffer Straße, Postplatz, Ostra-Allee, Am Zwingerteich und Bernhard-von-Lindenau-Platz. Orte innerhalb dieses Gebietes sind während des Auf- und Abbauens nur von festen Zufahrtspunkten aus erreichbar, während der Feierlichkeiten von 1. – 3. Oktober sind sie sogar ganz gesperrt. Parkmöglichkeiten werden vorhanden sein, teilte die Stadt mit. Die Wilsdruffer Straße wird ab dem 26. September bis einschließlich 6. Oktober komplett gesperrt, die Geschäfte der Prager Straße werden unverändert erreichbar sein. Straßenbahnen und Busse werden umgeleitet, nähere Informationen dazu veröffentlicht die DVB auf ihrer Internetseite.

Als Anlieger und Anwohner ist es zu empfehlen, eine Sondergenehmigung zum Befahren des Festgebiets zu beantragen, Formulare und nähere Informationen veröffentlicht die Stadt auf dresden.de.

„Unsere Stadt hat schon vielen Großveranstaltungen eine prächtige Kulisse geboten und dabei bewiesen, dass zu Dresdens Gastgeberqualitäten auch ein Stück Gelassenheit im Umgang mit dem Trubel gehört“, sagt Oberbürgermeister Dirk Hilbert.

Die Stadt bemüht sich, alle Unannehmlichkeiten weitestgehend einzuschränken. Unter der Email-Adresse: Buergerfest.TdDE2016@sk.sachsen.de oder der Nummer (03 51) 5 64 10 70 können offene Fragen geklärt werden.

cze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 3. Oktober: Einheitsfeier in Dresden

Drei Tage lang wird in Dresden das Tag der deutschen Einheit gefeiert. Wir zeigen eine Auswahl der Programmhöhepunkte. mehr

Wer feiert wo, An welchem Orf ist welche Bühne? Unsere Grafik verrät es! mehr

Der Einheitsfeiertag legt das Dresdner Zentrum für Autos weitgehend lahm. Unsere Karte zeigt, wann und wo welche Straßen gesperrt sind. mehr