Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Einheitsfeier in Dresden dauert länger und kostet mehr Geld

Tag der Deutschen Einheit Einheitsfeier in Dresden dauert länger und kostet mehr Geld

Die zentrale Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden wird teurer als zunächst geplant. Hintergrund ist die Verlängerung der Feierlichkeiten um einen Tag. Da der 3. Oktober auf einen Montag fällt, beginnen sie bereits am Samstag, dem 1. Oktober.

Voriger Artikel
500 000 Besucher zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden erwartet
Nächster Artikel
Einheitsfeier am 3. Oktober: Dresden wird zur Festung

Die Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden wird wohl teurer als erwartet.

Quelle: Archiv

Dresden. Die zentrale Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden wird teurer als zunächst geplant. Hintergrund ist die Verlängerung der Feierlichkeiten um einen Tag. Da der 3. Oktober auf einen Montag fällt, beginnen sie bereits am Samstag, dem 1. Oktober. Statt mit 2,8 Millionen Euro Kosten wird in Sachsen nun mit 4,3 Millionen Euro gerechnet. Wie Regierungssprecher Christian Hoose am Dienstag mitteilte, hat die sächsische Staatskanzlei deshalb eine überplanmäßige Ausgabe von 1,5 Millionen Euro bei Finanzminister Georg Unland (CDU) beantragt. Laut „Sächsischer Zeitung“ (Dienstag) will der Haushalts- und Finanzausschuss des Landtages erstmals an diesem Mittwoch darüber beraten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 3. Oktober: Einheitsfeier in Dresden

Drei Tage lang wird in Dresden das Tag der deutschen Einheit gefeiert. Wir zeigen eine Auswahl der Programmhöhepunkte. mehr

Wer feiert wo, An welchem Orf ist welche Bühne? Unsere Grafik verrät es! mehr

Der Einheitsfeiertag legt das Dresdner Zentrum für Autos weitgehend lahm. Unsere Karte zeigt, wann und wo welche Straßen gesperrt sind. mehr