Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Hannover Living

Tipps für junge Leute Hannover Living

Hannover ist (fast) um die Ecke. Nichts wie hin! Denn die 500.000 Einwohner-Metropole im Herzen Norddeutschlands hat viel zu bieten. Angesagte Treffpunkte in der City sind die Kröpcke-Uhr oder „Unterm Schwanz“ (die Reiterstatue am Hauptbahnhof).

Hier verlaufen die wichtigsten Shoppingmeilen, beginnend mit der Ernst-August-Galerie, die mit 130 Shops und Gastronomien lockt. Beliebte Viertel wie Linden, die List oder die Nord- und die Südstadt mit ihren trendigen Kneipen, Cafés und ungewöhnlichen Geschäften laden zum Bummeln und Einkehren ein.

Bekannt ist Hannover als Kunst- und Museumsmetropole, steht aber auch für eine Interessante Theaterlandschaft. Spannende Ausstellungen, ein vielfältiges Programm großer und kleiner Bühnen – ein Hannover-Trip lohnt sich!

Sehen lassen kann sich Hannover auch in Sachen Partys, Nightlife & Discos. Zahlreiche Feste werden alljährlich zu Publikumsmagneten: Maschseefest, Schützenfest oder Open-Air-Festivals – hier geht’s ab! Unverwechselbar sind die Kult-Locations, wie z. B. das Kulturzentrum Faust oder die Eisfabrik, in denen Bands die Bühne rocken oder echte Originale auftreten.

Aktuelle Veranstaltungstipps findet ihr ab sofort unter www.hannover-living.de oder in der App „Hannover Living“ erhältlich im App- und Playstore.

Voriger Artikel
Nächster Artikel