Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Verein Aufwind hilft Kinder und Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen

„Ich möchte der ganzen Welt zeigen, was ich kann“ Verein Aufwind hilft Kinder und Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen

„Ich möchte der ganzen Welt zeigen, was ich kann“, erklärt Yasmin Heß. Die Elfjährige mit dem lustigen Pferdeschwanz tanzt für ihr Leben gern. Im Moment geht das Mädchen in die 6. Klasse der Dinglingerschule zur Lernförderung. Aber so viel steht für Jasmin fest: Später möchte sie als Funkenmariechen auftreten.

Voriger Artikel
Dresdner Kinderhilfe e.V. kümmert sich um schwerkranke Kinder
Nächster Artikel
Diakonie setzt sich für wohnungslose Menschen ein

Kinder der Dinglingerschule haben Tanzunterricht bei Ballettpädagogin und Choreographin Petra Hanisch.

Quelle: Anja Schneider

Dresden. „Ich möchte der ganzen Welt zeigen, was ich kann“, erklärt Yasmin Heß. Die Elfjährige mit dem lustigen Pferdeschwanz tanzt für ihr Leben gern. Im Moment geht das Mädchen in die 6. Klasse der Dinglingerschule zur Lernförderung. Aber so viel steht für Jasmin fest: Später möchte sie als Funkenmariechen auftreten.Immer mittwochs haben insgesamt 30 Schüler in der Sporthalle der Dinglingerschule eine dreiviertel Stunde Tanzunterricht bei Petra Hanisch – erst die 3. und 4. Klassen, dann Jasmin und die anderen Mädchen aus der 5. bzw. 6. Klasse, zuletzt die 7. bis 9. Klassen. Die Ballettpädagogin und Choreographin hat mit dem „Tanzraum Dresden“ in Blasewitz eine eigene Ballettschule. Sie bringt den Kindern und Jugendlichen die Grundtechniken des Modernen und des Klassischen Tanzes bei und improvisiert viel mit ihnen. „Sie finden ihre eigene Bewegungssprache, lernen ihren Körper besser kennen und vermögen sich länger zu konzentrieren“, beschreibt Petra Hanisch den Effekt. „Ich kann schon seit vier Jahren ein Rad schlagen und seit drei Jahren den Männerspagat“, berichtet Jasmins Klassenkameradin Jessica Neumann stolz. Tja, tanzen sei nicht nur gut fürs Wohlbefinden, sondern auch fürs Selbstbewusstsein, meint Petra Hanisch. Sich selbst zu mögen, zu wissen, man ist wer, sei ganz wichtig. Dazu haben die Mädchen und Jungen auch allen Grund. Am Ende des Kurses führen sie ihr Tanzstück nicht nur vor den anderen Schülern und ihren Eltern, sondern auch beim „Tanz der Schulen“ vor Publikum auf. Und dort heimsen sie jedes Mal Auszeichnungen ein.Angefangen hatte alles vor sechs Jahren mit dem Tanzprojekt der Dresdner Musikfestspiele „Let’s dance! Der Feuervogel“, das 120 Kinder und Jugendliche – darunter auch Schüler aus der Dinglingerschule – unter großem Jubel in der Messehalle aufführten. „Alle waren so begeistert, dass wir das Projekt in kleinerem Rahmen in den Schulalltag einbinden wollten“, berichtet Ulrike Giesecke, Leiterin der Dinglingerschule. Um es finanzieren zu können, ist der Verein „Aufwind – Kinder- und Jugendfonds“ eingesprungen. Seit 16 Jahren hilft er Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen. Seit Juni ist Dr. Petra Lauber Vorstandsvorsitzende von „Aufwind“. Sie hat Monika Curbach abgelöst, die dem Verein knapp zwei Jahre lang vorstand. Im vergangenen Jahr hat „Aufwind“ mit Hilfe der DNN-Leser Lerntherapien für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche finanziert sowie kulturelle und sportliche Anregungen im Rahmen verschiedenster Projekte unterstützt. Katrin Richter 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dresdner helfen Dresdnern 2016

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

"DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zusätzlich zu Ihrer Tageszeitung und dem Webangebot der DNN, das weiterhin kostenlos bleibt. mehr

Magicpaper

Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte für Ihr Smartphone oder Tablet-PC zur Verfügung! mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.