Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
DNN stellt hauseigene Produkte vor

„Mediabox“ und „Webfit“ DNN stellt hauseigene Produkte vor

Der Verlag der Dresdner Neuesten Nachrichten(DNN) präsentierte am Mittwoch auf der Veranstaltung „smarter_mittelstand – digitalisierung 4.0“ erfolgreich seine hauseigenen Produkte „Mediabox“ und „Webfit“.

Voriger Artikel
Aktion Sicherer Schulweg: Lernen und Tanzen mit Poldi
Nächster Artikel
Leipzig wird besser als Dresden – Der DNN-Chefredakteur hat noch Hoffnung

 DNN-Vertriebler Rico Loth (r.) und Tom Schubert präsentierten auf der "smarter_Mittelstand" am Mittwoch die DNN-Produkte „Webfit“ und „Mediabox„.
 

Quelle: Sebastian Burkhardt

Dresden. Der Verlag der Dresdner Neuesten Nachrichten (DNN) präsentierte am Mittwoch auf der Veranstaltung „smarter_mittelstand – digitalisierung 4.0“ erfolgreich seine hauseigenen Produkte „Mediabox“ und „Webfit“. Gemeinsam mit den Branchenführern von Microsoft, Google und Facebook, sowie weiteren namenhaften Ausstellern, stellten die DNN auf der Messe Dresden ihren Beitrag für die digitale Zukunft von kleinen und mittelständigen Unternehmen vor.

Unternehmen investieren zunehmend in digitale Kommunikation. Sie optimieren ihren Webauftritt, verschicken elektronische Newsletter und ersetzen klassische Aushänge aus Papier durch Produktinformationen via Bildschirm. Über digitale Kanäle lässt sich Werbung zielgerichteter steuern. Unternehmen können heute viel besser die Kunden erreichen, die sie auch erreichen möchten. Dabei stehen ihnen verschiedene Instrumente zur Verfügung.

Eine davon ist die DNN Mediabox. Sie wurde von der MADSACK Mediengruppe, zu der auch die Dresdner Neuesten Nachrichten gehören, und heinekingmedia entwickelt. Die innovative Firma aus Landesbergen bei Nienburg ist auf dem Wachstumsmarkt der digitalen Beschilderung („Digital Signage“) ein führender Anbieter. Die DNN Mediabox eignet sich insbesondere für kleinere Firmen wie Friseure, Bäcker, Cafés und Arztpraxen, aber auch für große Unternehmen wie Autohäuser und Supermärkte – also alle Unternehmungen mit hoher Besucherfrequenz. Denn überall müssen die Kunden oft ein Weilchen warten. „Das Produkt läuft sehr erfolgreich an und unterstützt vor allem kleine Unternehmen auf dem Weg in eine digitale Zukunft“, erklärt Mediabox-Berater Rico Loth. Auch die Ostsächsische Sparkasse Dresden ist mittlerweile „Mediabox“-Kunde.

Ganz frisch auf dem Markt ist außerdem der neueste Service der DNN. Mit „WebFIT“ bietet der Verlag für regionale Unternehmen einfache, individuelle und erfolgreiche Website-Lösungen. Die ersten Unternehmer bekundeten bereits ihr Interesse am neuen digitalen Produkt, so WebFIT-Berater Tom Schubert. Über 300 Teilnehmer der „smarter_mittelstand“-Veranstaltungen ließen sich von den Ausstellern beraten. Die Dresdner Neuesten Nachrichten nahmen bereits zum zweiten Mal bei dieser Initiative teil. Laut DNN-Mitarbeiter Loth ein voller Erfolg.

Weitere Informationen zu den neuen digitalen Produkten der Dresdner Neuesten Nachrichten finden Sie unter dnn.media-box.de bzw. unter webfit.de/dresden.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus DNN-Aktionen

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

"DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zusätzlich zu Ihrer Tageszeitung und dem Webangebot der DNN, das weiterhin kostenlos bleibt. mehr

Magicpaper

Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte für Ihr Smartphone oder Tablet-PC zur Verfügung! mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.