Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
17. DNN-Kunstauktion: 84 von 101 Werken wechseln für "Dresdner helfen Dresdnern" den Besitzer

17. DNN-Kunstauktion: 84 von 101 Werken wechseln für "Dresdner helfen Dresdnern" den Besitzer

Die 17. Ausgabe der DNN-Kunstauktion hat gestern Abend im Sparkassenhaus am Güntzplatz die Erwartungen erfüllt. 84 Werke wechselten im Lauf der Versteigerung ihren Besitzer.

Voriger Artikel
Jetzt DNN abonnieren und sparen!
Nächster Artikel
DNN mit 50% Preisvorteil verschenken!

Gisbert Porstmann versteigert "Engel greift ein " von Gerda Lepke.

Quelle: Dietrich Flechtner

Dresden . Der Erlös der Veranstaltung kommt - mittlerweile eine gute Tradition - in großen Teilen der DNN-Weihnachtsaktion "Dresdner helfen Dresdnern" zugute, auf deren Spendenkonto vor der Auktion bereits mehr als 42 000 Euro eingegangen waren.

In gewohnter Manier lotste dabei Gisbert Porstmann, Chef der Museen der Stadt Dresden, als Auktionator die interessierten Bieter durch den Abend. Schon im Vorfeld der Auktion bestand die Möglichkeit, die Kunstwerke ausgiebig in Augenschein zu nehmen, ob nun vor Ort oder im Internet.

Erneut war eine Mischung aus jun- gen und arrivierten Künstlern mit ihren Werken vertreten. Zu ihnen gehör- ten unter anderen Jan Brokof, Maria Mednikova, Petra Kasten, Vinzenz Wanitschke, Eberhard Havekost, Tilman Hornig, Stephanie Marx und Andrea Türke.

Wie gewohnt war auch für den kleineren Geldbeutel etwas dabei - wie beispielsweise Scherenschnitte von Christiane Latendorf. Andererseits konnten mehrere Werke vierstellige Verkaufssummen erzielen. Der höchste Preis, der gestern Abend gezahlt wurde, lag bei 4000 Euro für das Gemälde "Inflames 01" des 1977 geborenen Dresd- ner Künstlers Tobias Köbsch. Der Gesamterlös der Auktion lag bei 43 430 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus DNN-Aktionen

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

"DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zusätzlich zu Ihrer Tageszeitung und dem Webangebot der DNN, das weiterhin kostenlos bleibt. mehr

Magicpaper

Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte für Ihr Smartphone oder Tablet-PC zur Verfügung! mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.