Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei Verletzte bei schwerer Explosion bei Pyrotechniker Mathias Kürbs in Dohma

Zwei Verletzte bei schwerer Explosion bei Pyrotechniker Mathias Kürbs in Dohma

Eine schwere Explosion erschütterte gestern den Dohmaer Ortsteil Goes. Aus bisher ungeklärter Ursache ging Pyrotechnik im Lager des preisgekrönten Feuerwerksspezialisten Mathias Kürbs los.

Dohma.

Dabei erlitten zwei Mitarbeiterinnen schwere Verbrennungen. Die 33 und 43 Jahre alten Frauen wurden mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezial- klinik nach Leipzig geflogen.

Kurz vor 9.30 Uhr gab es auf dem etwas außerhalb von Goes liegenden Betriebsgelände laut Augenzeugen eine gewaltige Detonation. Durch die Druckwelle flogen Gebäudeteile durch die Luft. Kurz darauf stand das Werkstattgebäude, in dem für Veranstaltungen Feuerwerke zusammen- gestellt werden, lichterloh in Flam- men. Das Feuer griff rasch auf das Lager über. Dichter, schwarzer Rauch stieg auf. Feuerwerksraketen und Böller explodierten am laufenden Band.

Nachdem die Feuerwehr die Flammen mit Schaum unter Kontrolle gebracht und der Nebel sich gelichtet hatte, trat das gesamte Ausmaß der Explosion zu Tage. Der etwa 25 Mal zehn Meter große massive Flachbau ist nur noch ein Haufen Schutt und Asche. Überall liegen Trümmer. Große Ziegel, eine Stahltür sowie Holztüren und Fenster lagen im Umkreis bis zu 120 Meter verstreut. Kriminaltechniker des Polizeireviers Pirna nahmen noch am Mittag die Ermittlungen auf. Es entstand nach Schätzung der Polizei ein Sachschaden von mehreren 10 000 Euro.

Die seit 1996 bestehenden Firma "Feuerwerke Mathias Kürbs" hat sich in den zurückliegenden Jahren deutschlandweit mit ihrer professionelle Feuerwerkskunst einen Namen gemacht. Das Unternehmen gewann unter anderem die PyroGames Dresden und Rostock sowie den Sternenzauber Gelsenkirchen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 04.06.2013

df

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr