Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zwei Unfälle nach Erdrutsch auf A 17 zwischen Pirna und Heidenau

Zwei Unfälle nach Erdrutsch auf A 17 zwischen Pirna und Heidenau

Am Sonntagabend kam es nach einem Erdrutsch auf der A 17 zwischen Heidenau und Pirna zu zwei Verkehrsunfällen.Gegen 21.50 Uhr rutsche die vom Dauerregen aufgeweichte Böschung auf einer Breite von etwa zehn Metern ab.

Voriger Artikel
Die Weißeritz steigt - Bangen in Freital
Nächster Artikel
Vier Autos in Großenhain beschädigt – Polizei sucht Zeugen
Quelle: André Kempner

Wie die Polizei mitteilte, wurde durch den Schlamm der Standstreifen und die rechte Fahrspur vollständig, die linke Fahrspur teilweise blockiert.Ein 64-jähriger Opelfahrer fuhr sich im rechten Fahrstreifen fest. Es entstand ein Schaden am Pkw.

Der 64-Jährige und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Ein Toyota-Fahrer geriet ebenfalls auf die Schlammschicht. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und kippte aufs Dach. Der 29-jährige Fahrer blieb unverletzt.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr