Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Zwei Personen nach Auffahrunfall auf Autobahn 17 Dresden-Prag schwer verletzt

Zwei Personen nach Auffahrunfall auf Autobahn 17 Dresden-Prag schwer verletzt

Bad Gottleuba.Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonnabendnachmittag gegen 14.30 Uhr auf der Bundesautobahn 17 Dresden in Richtung Prag, Höhe Anschlussstelle Bad Gottleuba, zwei Personen schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Kreative ziehen ins "Weiße Haus" in Radebeul
Nächster Artikel
Weißeritztalbahn: Bohren für den Wiederaufbau
Quelle: dpa

Ein Lastzug war dabei bei unübersichtlicher Verkehrssituation auf einen vor ihm fahrenden Pkw aufgefahren.

Der 53-jährige Fahrer des Mercedes-Lkw hatte die Autobahn aus Dresden kommend befahren. Auf Höhe der Anschlussstelle Bad Gottleuba hatte ein vor ihm fahrender Skoda Roomster auf der rechten Fahrspur seine Fahrtgeschwindigkeit plötzlich stark verlangsamt. Der Lkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Dabei wurden der 76-jährige Fahrer des Skoda und dessen 55-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Beide mussten mit einem Rettungshubschrauber bzw. dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Pkw entstand Totalschaden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

jaja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr