Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Zwei Autofahrer betrunken in Meißen unterwegs

Zwei Autofahrer betrunken in Meißen unterwegs

Meißen. Der Polizei in Meißen sind am Sonnabend gleich zwei Autofahrer ins Netz gegangen, die ordentlich getankt hatten. Das teilten die Beamten am Montag mit.

Zunächst bemerkte eine Streifenwagenbesatzung gegen 13.50 Uhr einen Transporter Daimler Benz, der sehr zügig auf der Vorbrücker Straße unterwegs war.

Bei der Kontrolle gab der 24 Jahre alte Fahrer an, dass er seinen Führerschein vergessen habe. Eine Überprüfung ergab jedoch, dass der Mann bereits seit einiger Zeit nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,34 Promille.

Knapp zwei Promille intus hatte zudem der 48-jährige Fahrer eines Sattelzuges, der am Sonnabend gegen 22.20 Uhr an einer Tankstelle an der Kurt-Hein-Straße rangierte und dabei einen Blechzaun beschädigte. Zeugen alarmierten die Polizei. Am Zaun entstand ein Schaden von rund 100 Euro.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr