Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Zuschüsse für freie Schulen in Sachsen steigen

Zuschüsse für freie Schulen in Sachsen steigen

Im neuen Schuljahr steigen die staatlichen Zuschüsse für freie Schulen in Sachsen. Die Pauschale, die pro Schüler an den allgemeinbildenden Schulen gezahlt wird, erhöhe sich um zwei Prozent, teilte das Kultusministerium am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Unbekannter drängelt und beleidigt Mercedesfahrer in Paulsdorf
Nächster Artikel
KBA Radebeul investiert vier Millionen Euro - 150 Stellen fallen dennoch weg

Schulkinder (Symbolbild)

Quelle: dpa

Die Zahlung steigt nun an freien Grundschulen von derzeit 2758 Euro auf 2806 Euro, an den Gymnasien sind es 4755 Euro (vorher: 4657 Euro). Die Schülerpauschalen für die Schulen in freier Trägerschaft werden jedes Jahr neu berechnet. Von der Zahlung müssen die Privatschulen unter anderem Materialkosten und die Gehälter ihrer Lehrer zahlen. In diesem Jahr zahlt Sachsen insgesamt 230 Millionen Euro an Schulen in freier Trägerschaft. 2015 sind 243 Millionen Euro eingeplant, 2016 sind es 254 Millionen Euro. Hinzu kommt laut Ministerium eine weitere Summe wegen der Neuregelung der Finanzierung. „Die Größenordnung steht derzeit allerdings noch nicht fest“, erklärte ein Ministeriumssprecher. Zum 1. August 2015 soll eine Neuregelung der Finanzierung in Kraft treten, nachdem das Verfassungsgericht 2013 Teile des Gesetzes für Schulen in freier Trägerschaft für verfassungswidrig erklärt hatte. Freie Träger hatten immer wieder die ungleiche finanzielle Behandlung von öffentlichen und freien Schulen kritisiert - unter anderem die unzureichenden Schülerpauschalen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr