Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zusammenstoß auf der Elbbrücke in Bad Schandau – Zwei Schwerverletzte

Zusammenstoß auf der Elbbrücke in Bad Schandau – Zwei Schwerverletzte

Am Donnerstagmorgen sind auf der Elbbrücke in Bad Schandau zwei Wagen zusammengestoßen. Beide Fahrzeugführer wurden schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 6 Uhr. In einem Renault Clio war ein 18-Jähriger die B 172 aus Richtung Königstein nach Bad Schandau unterwegs.

Kurz vor der Brücke verlor der junge Mann in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen, kam ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem Hyundai ix20. Die 55-jährige Hyundai-Fahrerin und der 18-Jährige wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der Schaden beläuft sich auf etwa 16.000 Euro. Die B 172 musste im Zuge der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme bis gegen 7 Uhr gesperrt werden. Anschließend wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr