Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Zinnfiguren, offene Höfe und Höhlenforscher: Heimatmuseum Dohna lädt zum 21. Museumsfest

Zinnfiguren, offene Höfe und Höhlenforscher: Heimatmuseum Dohna lädt zum 21. Museumsfest

Mal feiert die Stadt Dohna ein Museumsfest. Am morgigen Sonnabend geht es um 14 Uhr im und vor dem Heimatmuseum am Marktplatz los. Das Motto in diesem Jahr lautet "Denkmal entdecken".

Zum 21. "Dazu wird um 16 Uhr eine Führung durch die ehemalige 'Apotheke' und um 17 Uhr eine Stadtführung mit Besichtigung einiger Häuser, Höfe und Keller angeboten" teilte Museumsleiterin Eva-Maria Lohberg mit.

Am Vorabend des "Tags des offenen Denkmals" gibt es in der Dohnaer Altstadt noch mehr zu sehen. So wird im Rahmen der Sonderausstellung "Zinnfiguren" ab 14 Uhr das Zinngießen vorgeführt. Auf dem Programm stehen außerdem Schauvorführungen in der Buchdruckerei am Markt 14 sowie vom Schleifen von Mineralien. "Wer will, kann auch gefundene Steine bestimmen lassen", so die Museumsleiterin. Passend zur Führung durch die Apotheke können Besucher sich zu Kräutern kundig machen. Den Abschluss bildet um 20 Uhr der Multimedia-Vortrag "Höhlenforschung in der Sächsischen Schweiz" von dem Mineralogen und Höhlenforscher Roland H. Winkelhöfer aus Dresden.

Im Heimatmuseum selbst ist seit dem vergangenen Wochenende die Ausstellung von Zinnfiguren der "Klio Landesgruppe Dresden" zu sehen. Die Gruppe von Freunden und Sammlern kulturhistorischer Zinnfiguren begeht in diesem Jahr ihr neunzigjähriges Bestehen und nutzt diesen Anlass, um einen Einblick in das Hobby des Zinnfigurensammelns zu geben. Im Heimatmuseum Dohna zeigen die Sammlerfreunde rund 50 Exponate und spannen mit dieser Auswahl einen historischen Bogen von der Antike bis in die Neuzeit. Die Ausstellung ist bis zum 23. November für Besucher geöffnet.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 12.09.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr