Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zeugen nach Verkehrsunfall in Weinböhla gesucht

Zeugen nach Verkehrsunfall in Weinböhla gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall in Weinböhla, bei dem Ende Februar ein 27-Jähriger schwer verletzt wurde. Der Mann wurde nach Angaben der Beamten am 24. Februar gegen 4.30 Uhr auf der Köhlerstraße von einem Opel angefahren, der aus Richtung Auer in Richtung Sörnewitz unterwegs war.

Der 57-jährige Fahrer versuchte noch auszuweichen, kam dabei nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen geparkten Suzuki.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Zeugen, insbesondere Anwohner, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Nummer (0351) 483 22 33 zu melden.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr