Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Wissenschaftler testen Jugendliche in Radebeul

Wissenschaftler testen Jugendliche in Radebeul

Im Rahmen des bundesweiten, repräsentativen Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS) des Robert Koch-Instituts Berlin testen Wissenschaftler am Freitag und Sonnabend die motorische Leistungsfähigkeit und das Sportverhalten von Radebeuler Jugendlichen.

Die Untersuchungen finden in der Wasastraße 50 statt.

Seit 2003 beteiligten sich etwa 18 000 Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland an dieser Untersuchung. Ziel der Motorik-Modul-Längsschnittstudie ist es, zu erkunden, welche Auswirkungen körperlich sportliche Aktivitäten auf die Gesundheit der jungen Menschen haben. Unter anderem soll mit den Daten geklärt werden, ob aktive und „fitte" Kinder und Jugendliche auch aktive und „fitte" Erwachsene werden. Auch der Einfluss der sportlichen Aktivitäten auf chronische Krankheiten soll untersucht werden.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr