Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Winzer luden zu Weinwanderungen ein - Erstmals Vogelwanderung angeboten

Winzer luden zu Weinwanderungen ein - Erstmals Vogelwanderung angeboten

Rund 20 sächsische Winzer haben gestern zu geführten Weinwanderungen eingeladen. Dabei ging es vor allem durch Weinberge, die sonst nicht geöffnet sind, zu den schönsten Aussichtspunkten und zu besonderen Sehenswürdigkeiten.

Voriger Artikel
Weißeritztalbahn: Zweiter Bauabschnitt beginnt - Kipsdorf 2015 wieder unter Dampf
Nächster Artikel
Speedway Autohaus-Cup: Team Schweden gewinnt in Meißen

Nachfragen erwünscht: Holger Horter zeigt Margitta und Hagen Pollmer sowie Mario Drews (v.l.) in einem Bestimmungsbuch, wie der scheue Girlitz aussieht, der im Klausenberg heimisch ist.

Quelle: Lars Müller

In Sörnewitz gab es erstmals eine Vogelwanderung mit Holger Horter. Er ist nämlich nicht nur Winzermeister, sondern auch Hobbyornithologe. Gut 20 Frühaufsteher begaben sich mit ihm auf Wanderschaft durchs Meißner Spaargebirge. Schon beim Start in Sörnewitz konnte der Vogelkundler Bachstelzen und Hausrotschwänzchen im Dorfkern zeigen. Kohlmeise, Blaumeise und Girlitz waren zunächst nur zu hören. Bei der Tour über die Rebflächen des Kapitel- und des Klausenbergs umwarb ein Buchfink ein Weibchen.

Besonders wohl fühlen sich im naturnah bewirtschafteten Weinberg auch Girlitz und Bluthänfling, weiß Horter. Seine Faszination für die Vögel hält selbst dann an, wenn Schwärme von Staren sich im Spätsommer über Trauben her machen oder Amseln gezielt die süßesten Beeren anpicken. Horter vertreibt die Räuber dann mit Flatterfähnchen und Ultraschall. Bei der letzten Rast auf der Boselspitze beobachteten die Wanderer Kolkraben, die in der steilen Felswand brüten, während eine Elster hoch über Sörnewitz einen kreisenden Rotmilan attackierte.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 28.04.2014

Lars Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr