Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Winzer laden zu Tagen des offenen Weinguts in Sachsen

Winzer laden zu Tagen des offenen Weinguts in Sachsen

Die Winzer in Sachsen präsentieren sich an diesem Wochenende wieder bei den Tagen des offenen Weinguts. 34 Betriebe zeigen in diesem Jahr ihre Höfe, Weinberge und Weinkeller, wie der Tourismusverband Sächsisches Elbland mitteilte.

Voriger Artikel
Pirnas Verwaltung will gegen Bürgerwillen Gebühren für Kehrmaschine einführen
Nächster Artikel
Unbekannte greifen in Schmiedeberg Pakistaner an – Operatives Abwehrzentrum ermittelt

Sachsens Winzer laden zum Tag des offenen Weinguts (Archivbild)

Quelle: dpa

Das sind noch einmal mehr als im Vorjahr - für die Fremdverkehrsfachleute ein Beweis für „enorme Entwicklung des Weinbaus in Sachsen“. Zahlreiche Weingüter entlang der Elbe bieten inzwischen auch Gästebetten an, der Tourismus ist für viele Unternehmen ein wichtiges Standbein.

Auf allen Höfen wird eine Weinprobe angeboten. Erster sächsischer Federweißer wurde ebenfalls angekündigt. Viele Winzer demonstrieren ihre Technik für die Arbeiten im Berg und im Keller. Außerdem werden Weinbergführungen angeboten, in einigen Weingütern gibt es zudem Live-Musik. Ein Sonderbus verkehrt den Angaben zufolge zwischen Diesbar-Seußlitz und Radebeul, wobei jedes Weingut im Abstand von etwa 45 Minuten angefahren wird.In Sachsen wird Wein derzeit auf gut 450 Hektar angebaut. Damit ist die nordöstlichste deutsche Weinregion nach der Hessischen Bergstraße das zweitkleinste Anbaugebiet der Bundesrepublik. Zurzeit gibt es 2 541 Winzer in der Region, davon betreiben allerdings nur 25 den Weinbau im Haupterwerb und 19 im Nebenerwerb. Der Rest sind Kleinwinzer, für die der Weinbau ein Hobby ist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr