Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wiederholungstäter: Kupferdiebe in Müglitztal gefasst

Wiederholungstäter: Kupferdiebe in Müglitztal gefasst

Die Polizei ist am Donnerstag zwei Kupferdieben auf die Schliche gekommen, die in der Gemeinde Müglitztal seit dem 15. Juli von drei Brücken die Kupferabdeckung gestohlen haben sollen.

Ein 22-jähriger Tatverdächtiger sei geständig, gegen den Zweiten im Alter von 23 Jahren liegen jede Menge Beweise vor, teilten die Beamten am Freitag mit.

Der Bürgermeister der Gemeinde habe das gefundene Diebesgut persönlich in Augenschein genommen und konnte dieses eindeutig den drei nach der Flut im Jahr 2002 aufwendig restaurierten Brücken zuordnen. Es entstand ein Schaden von fast 13.000 Euro. Nun wird geprüft, ob die Täter noch für weitere ähnliche Diebstähle im Barockgarten Großsedlitz und der Musikschule Pirna verantwortlich sind. Der 22-Jährige wird am Freitag einem Haftrichter vorgeführt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr