Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Weltmusik aus Skandinavien im Kultur-Bahnhof

Weltmusik aus Skandinavien im Kultur-Bahnhof

Die Gitarristin und Sängerin Kerstin Blodig ist am Freitag, 19.30 Uhr, im Kultur-Bahnhof Radebeul-Ost zu Gast. Dort tritt sie in der Reihe "Peters Musikwelten" auf, die vom Meißner Musiker und Veranstaltungsmacher Peter Braukmann organisiert wird.

Voriger Artikel
Durch 3D-Effekt zum Nashorn: Mehr als 50000 Besucher sahen "Du bist die Kunst!"
Nächster Artikel
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Meißen

Kerstin Blodig spielt "skandinavische Weltmusik".

Quelle: PR

Die deutsch-norwegische Multi-Instrumentalistin Blodig kündigt ihre Musik selbst als "Skandinavische Weltmusik" an und ist darüber hinaus nach eigener Auskunft anerkannte Interpretin keltischer Klänge. Sie ist Gründungsmitglied der Gruppen Touchwood, Norland Wind und Talking Water.

Ihre norwegischen Wurzeln zeigt sie nicht nur im Duo Kelpie, sondern auch in ihrem Soloprogramm und in ihrem pan-skandinavischen Frauentrio Huldrelokkk. Mit ihren verschiedenen Projekten hat sie schon 15 CDs aufgenommen. Ihr aktuelles Solo-Album heißt "Nordisk Sjel". Die CD folgte auf "Trollsang" und das Debutalbum "Valivann", das 2002 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde.

In Radebeul wird sie allein mit ihrer Akustikgitarre das Konzert bestreiten. Karten kosten an der Abendkasse 20 Euro, ermäßigt 15 Euro, teilten die Veranstalter mit.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 03.03.2015

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr