Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Weiterer Nachwuchs des enthaupteten Weißen Hirschs in Moritzburg

Weiterer Nachwuchs des enthaupteten Weißen Hirschs in Moritzburg

Der getötete Weiße Hirsch aus dem Wildgehege Moritzburg bei Dresden hat weiteren Nachwuchs hinterlassen. Zur Überraschung der Mitarbeiter brachte eine weitere Hirschkuh am Dienstag ein Kälbchen zur Welt.

Voriger Artikel
Feste Schuhe empfohlen: Landschaftstheater in der Sächsischen Schweiz
Nächster Artikel
Meißen beschließt Einführung einer Kurtaxe ab 2015

Dieser weiße Hirsch ist im Wildgehege Moritzburg getötet worden. Nun kommt der zweite Nachwuchs.

Quelle: SMUL

„Damit haben sich unsere Chancen auf einen neuen Weißen Hirsch um hundert Prozent erhöht“, sagte Gehegeleiter Rüdiger Juffa am Donnerstag. Im Mai war bereits ein Abkömmling des von Unbekannten enthaupteten Tieres geboren worden. Das Geschlecht der Jungtiere, die verschiedene Mütter haben, wird sich laut Juffa erst im Herbst zeigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr