Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Weinskandal: Insgesamt sechs Weinbaubetriebe sind betroffen

Abschlussbericht Weinskandal: Insgesamt sechs Weinbaubetriebe sind betroffen

In Sachsen haben sechs Weinbaubetriebe unerlaubte Pflanzenschutzmittel verwendet. Das hat der am Dienstag in Dresden vorgestellte Abschlussbericht des Sonder-Landesüberwachungsprogramms ergeben. Dafür wurden im April und Mai in 39 Betrieben knapp 100 Proben entnommen.

Voriger Artikel
Fantasie ist gefragt - Fabelhafte Wesen in Schloss Moritzburg
Nächster Artikel
„Fabelhafte Wesen“ – neue Sonderausstellung in Schloss Moritzburg
Quelle: dpa

Dresden. In Sachsen haben sechs Weinbaubetriebe unerlaubte Pflanzenschutzmittel verwendet. Das hat der am Dienstag in Dresden vorgestellte Abschlussbericht des Sonder-Landesüberwachungsprogramms ergeben. Dafür wurden im April und Mai in 39 Betrieben knapp 100 Proben entnommen und auf mehr als 100 verschiedene Wirkstoffe untersucht. „Die meisten kontrollierten Betriebe arbeiten rechtskonform“, betonte Sachsens Verbraucherschutzministerin Barbara Klepsch (CDU). Künftig will Sachsen sein Prüfverfahren ändern und alle Qualitäts- und Prädikatsweine zentral und ausschließlich über die Landesuntersuchungsanstalt (LUA) analysieren lassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr