Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Weinlese in Sachsen läuft früher - Winzer erwarten guten Jahrgang

Weinlese in Sachsen läuft früher - Winzer erwarten guten Jahrgang

Meißen. Sachsens Winzer sind in diesem Jahr früher als geplant in ihren Weinbergen. „Die Weinlese ist schon im Gang“, sagte der Vorsitzende des Weinbauverbandes, Bernd Kastler, am Dienstag beim Auftakt der Lese in der Sächsischen Winzergenossenschaft Meißen.

Voriger Artikel
Radeberg: Feuer beschädigt Reithalle
Nächster Artikel
Insolvenzverfahren über Zulieferer Druckguss Heidenau eröffnet

Sachsens Winzer erwarten in diesem Jahr eine gute Ernte.

Quelle: dpa

„Die Witterung in den letzten Wochen hat zur relativ starken Reife der Trauben geführt.“

Zudem gebe es Schäden durch Sonnenbrand während der Hitze im August. Daher müssten neben den frühreifen Sorten für Federweißen auch die klassischen Sorten Goldriesling und Müller-Thurgau von den Rebstöcken. „Mindestens eine Woche früher als sonst.“Kastler rechnet mit einem ähnlichen Ertrag wie im Vorjahr im Elbtal und „sehr ordentlicher Qualität“. Es gebe keine Anzeichen für das Gegenteil.

„2012 wird ein guter Jahrgang.“ Die Sächsische Winzergenossenschaft indes rechnet mit Ausfällen im Vergleich zum letzten guten Jahr 2008. „Wir werden die rund 1200 Tonnen nicht ganz erreichen“, sagte Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Meissen, Lutz Krüger. Nach zwei Jahren mit 70 und 50 Prozent Ertragsausfall hofft er aber, dass es diesmal nur ein Drittel ist.

Das Anbaugebiet Sachsen ist mit 447 Hektar Ertragsrebfläche eines der kleinsten in Deutschland. Im Elbtal von Dresden-Pillnitz bis hinter Meißen gibt es 21 Weingüter, die meisten der insgesamt 2563 Weinbauern sind Kleinwinzer. Angebaut werden knapp 60 Rebsorten. Im Elbtal wächst überwiegend Weißwein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr