Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vom 7. bis 14. November fährt keine S-Bahn zwischen Pirna und Schöna

Bauarbeiten bei der Bahn Vom 7. bis 14. November fährt keine S-Bahn zwischen Pirna und Schöna

Ab 7. November kommt es zu erheblichen Einschränkungen auf der S-Bahnstrecke zwischen Pirna und Schöna. Eine Woche lang fahren wegen Vollsperrung der Strecke nur Ersatzbusse. In der Woche darauf gelten geänderte Fahrtzeiten, da den Zügen nur ein Gleis zur Verfügung steht. Grund sind Bauarbeiten im Bahnhof Rathen.

Eine Woche lang fährt keine S-Bahn durch das Elbtal in der Sächsischen Schweiz.

Quelle: Marko Förster

Rathen/Wehlen. Bahnreisende und S-Bahn-Pendler müssen sich ab kommenden Montag auf erhebliche Einschränkungen auf der Zugstrecke zwischen Pirna und Schöna einstellen. Eine Woche lang – bis 14. November – ist der Abschnitt komplett gesperrt. Danach steht den Zügen der S-Bahnlinie 1 bis 24. November nur ein Gleis zur Verfügung, was geänderte und längere Fahrzeiten zur Folge hat. Grund sind Bauarbeiten der Bahn auf der Gleisanlage im Kurort Rathen.

Seit dem Jahr 2014 wird der Abschnitt von Pirna bis zur Grenze zur Tschechischen Republik modernisiert. Ab 7. November steht der Bahnhof Rathen auf dem Plan. Wie die Deutsche Bahn informierte, werden dort acht Weichen sowie ein Gleis erneuert. Gleichzeitig baut die Bahn zwei Bahnüberführungen und eine Straßenüberführung in Wehlen. So werden die in die Jahre gekommenen Brücken über dem Telschgraben beim Haltepunkt Wehlen sowie über den Naundorfer Bach durch Neubauten ersetzt. Dies führt zu folgenden Verkehrseinschränkungen: Seit Dienstag bis 24. November sind die Bahnhofstraße und die Robert-Sterl-Straße im Bereich des Bahnübergangs sowie der Radweg „Obervogelgesanger Weg“ ab der Bahnunterführung gesperrt. Wenn die Witterung mitspielt und kein Regen die Asphaltarbeiten verzögert, ist der Bahnübergang eventuell bereits ab 19. November wieder offen, wie die Bahn auf einer Veranstaltung in Rathen mitteilte.

Während der Vollsperrung der Bahnstrecke werden die Züge durch Busse ersetzt. Die Ersatzbusse für die EC-Züge der Strecke Hamburg-Berlin-Dresden-Prag fahren zwischen Dresden und Usti nad Labem. Auf der S-Bahn-Strecke kommen zwischen Pirna und Schöna Busse zum Einsatz. Von Montag, 14. November, bis Donnerstag, 24. November, gelten veränderte Fahrzeiten, da nur ein Gleis zur Verfügung steht.

In Bad Schandau sind seit drei Wochen bereits Bauarbeiten der Bahn voll im Gange. Auf dem ehemaligen Betriebswerk-Gelände entsteht ein komplett neues Gleis. Es ist quasi der Bauhof für die anstehenden Arbeiten in Rathen und diejenigen, die auf der Strecke noch bis 2023 folgen werden. Das neue Gleis wird ab kommender Woche für die Baulogistik genutzt, sprich Baumaterial sowie Bagger und Kräne werden dort auf Waggons geladen und zur Baustelle gebracht.

Von Silvio Kuhnert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr