Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Volkslieder und Märchen im Barockschloss Reinhardtsgrimma

Schlosskonzertreihe Volkslieder und Märchen im Barockschloss Reinhardtsgrimma

Ein weiteres Schlosskonzert findet am kommenden Sonnabend in Reinhardtsgrimma statt. Um 19 Uhr erklingen im Festsaal des Barockschlosses deutsche Volkslieder. Außerdem werden unbekannten Märchenerzählungen vorgetragen.

Martin Petzold und Martin Hoepfner tragen am Sonnabend in Reinhardtsgrimma Märcheh und Volkslieder vor.

Quelle: PR

Reinhardtsgrimma. Ein weiteres Schlosskonzert findet am kommenden Sonnabend in Reinhardtsgrimma statt. Um 19 Uhr erklingen im Festsaal des Barockschlosses unter dem Motto „Verstohlen geht der Mond auf…“ deutsche Volkslieder und Gitarrenmusik in Verbindung mit unbekannten Märchenerzählungen. Der Kammersänger Martin Petzold (Leipzig) wird von Martin Hoepfner (Leipzig) mit der Gitarre musikalisch begleitet.

Bereits Johann Gottfried Herder (1744-1803), der den Begriff „Volkslied“ in Deutschland prägte, meinte damit nicht alleine die Herkunft des Textes oder der Musik, sondern in erster Linie ihren Charakter. Volkslieder hatten für ihn natürlich, unmittelbar, schlicht zu sein – sie standen im Gegensatz zur Künstlichkeit der Barock- und Rokoko-Poesie, die auf gelehrtem Wissen und verfeinerter Bildung beruhte. Herders Ideen beeinflussten in der Folge zahlreiche Volksliedsammler und -bearbeiter wie Achim von Arnim und Clemens Brentano, ebenso aber auch Märchensammler wie die Brüder Grimm. Kammersänger Martin Petzold setzt sich energisch für das deutsche Volkslied und für das gemeinschaftliches Singen ein.

Karten kosten 25, ermäßigt 15 Euro und sind an der Abendkasse oder im Vorverkauf an der Konzertkasse Dresdner Kreuzkirche, im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte, im Bürgerbüro Reinhardtsgrimma sowie beim Tourismusverband Erzgebirge im Regionalbüro Altenberg-Dippoldiswalde erhältlich.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr