Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Vizeweltmeister Erik Oese aus Moritzburg erhält Goldenes Abzeichen

Vizeweltmeister Erik Oese aus Moritzburg erhält Goldenes Abzeichen

Ehre, wem Ehre gebührt: Im Rahmen des Championatsballs in Warendorf wurde Voltigierer Erik Oese aus Moritzburg am Wochenende für seine Erfolge der Saison 2012 mit dem Ehrenabzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung in Gold geehrt.

Voriger Artikel
Radebeuler Autobahnzubringer bleibt umstritten
Nächster Artikel
Freital: Mann angetrunken auf gestohlenem Drahtesel erwischt

Erik Oese

Warendorf . In der Olympiahalle von Warendorf zollte Verbandspräsident Breido Graf zu Rantzau dem 24-Jährigen unter anderem für seinen Vize-Weltmeistertitel sowie die Silbermedaille bei den Deutschen Meisterschaften Respekt. "Erik hat in diesem Jahr Großartiges vollbracht", resümierte Bundestrainerin Ulla Ramge am Festabend, der ganz im Zeichen der olympischen Ringe stand und neben den Voltigierern auch die Crème de la Crème der bundesweiten Reiterszene angelockt hatte.

Auf dem Vierbeiner Calvador hatte Rotschopf Oese im August in Le Mans für die größte Überraschung im deutschen Team gesorgt, als er WM-Silber erkämpfte. Der Geehrte selbst bedankte sich vor allem bei seinem Longenführer und Trainer Andreas Bäßler sowie Pferdebesitzerin Dagmar Cramer, die Oese den zwölfjährigen sächsischen Wallach Calvador zur Verfügung stellt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 28.11.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

24.08.2017 - 05:50 Uhr

Die SG Dynamo Dresden bereitet sich akribisch auf die Partie in Bochum vor

mehr