Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Vierfacher Auffahrunfall mit 12.000 Euro Schaden bei Grumbach

Vierfacher Auffahrunfall mit 12.000 Euro Schaden bei Grumbach

Auf der B 173 zwischen Grumbach und Dresden ereignete sich am Montagvormittag ein Verkehrsunfall mit rund 12.000 Euro Schaden. Gegen 9.45 Uhr hatte laut Polizei die Fahrerin eines VW Polo an der Kreuzung B 173 zur S 36 ohne ersichtlichen Grund bei Grün abrupt gebremst.

Voriger Artikel
BMW X6 in Radebeul gestohlen – 50.000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Radioaktiver Bauschutt des Atomkraftwerk Stade kommt auf sächsische Deponie bei Dresden

Die Fahrerin hatte ohne ersichtlichen Grund bei Grün abrupt gebremst.

Quelle: dpa

In der Folge fuhren ein Renault Megan mit einer 52-Jährigen, eine 59-Jährige in einem Renault Clio, ein 43 Jahre alter Fahrer eines Skoda City und ein Opel Meriva mit einem 79-Jährigen am Steuer auf den Polo und aufeinander auf. Vier der Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und mussten ambulant versorgt werden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr