Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Vier Verletzte bei Unfall mit Pferdekutsche in Weinböhla

Vier Verletzte bei Unfall mit Pferdekutsche in Weinböhla

Ein Mann und drei Kinder sind am Samstagnachmittag bei einem Kutschenunfall in Neuer Anbau bei Weinböhla im Landkreis Meißen verletzt worden.

Voriger Artikel
Oldtimer-Rallye „Campus Classics“: TU Dresden rollt nach Zittau
Nächster Artikel
Abhang hinunter und gegen Baum – Autofahrer bei Glashütte verletzt

Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche sind am Sonnabend vier Menschen verletzt worden (Symbolbild).

Quelle: dpa

Weinböhla. An einer Abbiegung im Wald brach plötzlich das Pony aus, das die Kutsche zog, wie die Dresdner Polizei am Sonntag mitteilte. Sie blieb dadurch an einem Verkehrsschild hängen, die vier Insassen stürzten heraus und verletzten sich dabei. Sie kamen ins Krankenhaus. Der 54 Jahre alte Kutscher blieb unverletzt. An der Kutsche und dem Verkehrszeichen entstand laut Polizei ein Schaden von rund 400 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr