Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vier Sonntage in Coswig sind dieses Jahr verkaufsoffen

Vier Sonntage in Coswig sind dieses Jahr verkaufsoffen

Der Stadtrat hat auf seiner jüngsten Sitzung über die vier verkaufsoffenen Sonntage abgestimmt, die es in Coswig in diesem Jahr geben wird. Demnach dürfen die Händler bereits Ende des Monats, am 29. März, am Sonntag ihre Geschäfte öffnen.

Anlass dafür gibt das Osterfest, das eine Woche später gefeiert wird. Weitere verkaufs- offene Sonntage sind zum Muttertag am 7. Mai, zum Herbstmarkt am 18. Oktober und zum Coswiger Weihnachtsmarkt am 6. Dezember geplant. Neu ist in diesem Jahr im Vergleich zu den Vorjahren, dass es nur einen verkaufsoffenen Sonntag im Advent geben wird. Die vergangenen Jahre hätten gezeigt, dass die Umsätze am Adventssonntag außerhalb des Coswiger Weihnachtsmarkts nicht lohnen würden, begründete Coswigs Wirtschaftsförderer Osman Nasr. "Dafür ist die Konkurrenz mit anderen Angeboten in der Region einfach zu stark."

Diskussionen gab es vor allem um die Sonntagsöffnung zum Muttertag. "Und was soll man da einkaufen?", fragte Stadtrat Frank Ulbricht (Linke/SPD/Grüne) geradeheraus. Dass vor allem Floristen an diesem Tag auf ein zusätzliches Geschäft hoffen, kam in der dann folgenden Debatte gar nicht zur Sprache. Während Wirtschaftsförderer Nasr darauf verwies, dass die Händler selbst sich diesen Termin gewünscht hätten, pflichtete Stadtrat Jürgen Splettstößer (CBL/DSU/FDP) Ulbricht bei. "Ich finde den Tag äußerst ungünstig", sagte er. Die Stadtverwaltung erhalte allerdings jährlich nur eine Beschwerde zu dem Termin, offenbarte Oberbürgermeister Frank Neupold (parteilos). "Jedes Mal von derselben Person." Solange es nicht mehr werde, könne dieser verkaufsoffene Sonntag Bestand haben. Die meisten Stadträte folgten dieser Argumentation, nur Splettstößer, der als Verkäufer in einem Autohaus arbeitet, stimmte dagegen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 17.03.2015

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr