Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Bannewitz

Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Bannewitz

Vier Personen sind am Dienstag bei einem Autounfall im Bannewitzer Ortsteil Goppeln schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 27-Jähriger mit einem VW Golf die Staatsstraße 191 in Richtung Bannewitz.

Voriger Artikel
Coswiger Polizei nimmt Serienbetrüger fest
Nächster Artikel
Die Lößnitzstadt will mehr gegen "wildes Fahrradparken" in Radebeul-West unternehmen

Vier Schwerverletzte mussten Rettungskräfte nach einem Verkehrsunfall in Bannewitz versorgen.

Quelle: Tanja Tröger

Gegen 17.15 Uhr, etwa anderthalb Kilometer nach der Autobahnabfahrt Prohlis, überholte der junge Mann einen vor ihm fahrenden Lkw. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Toyota Avensis zusammen. Der Toyota wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen die Leitplanke geschleudert. Der VW-Fahrer, der 77-jährige Mann am Steuer des Toyota sowie ihre 56 und 74 Jahre alten Beifahrerinnen erlitten schwere Verletzungen. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr