Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Versuchter Betrug in Radebeul

Versuchter Betrug in Radebeul

Eine unbekannte Anruferin hat am Dienstag versucht, eine Radebeulerin zu betrügen. Die Anruferin habe der 65-Jährigen von einem Geldgewinn in Höhe von 56.000 Euro berichtet.

Voriger Artikel
Autoräder in Pirna entwendet
Nächster Artikel
Einbruchserie in Kitas im Landkreis Meißen

Symbolbild

Quelle: Volkmar Heinz

Hierfür müsse sie jedoch Gebühren in Höhe von 500 bezahlen, gaukelte ihr die Unbekannte vor. Die Seniorin wurde laut Polizei misstrauisch und wimmelte weitere Anrufe ab.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr