Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verstummte Orgel soll wieder ertönen - Spendenaktion startet in Meißner St. Afra-Kirche / 215000 Euro kostet Restaurierung

Verstummte Orgel soll wieder ertönen - Spendenaktion startet in Meißner St. Afra-Kirche / 215000 Euro kostet Restaurierung

Meißen. Mit der Aktion "Aus 1 mach 3" wollen die Kirchgemeinde St. Afra. und Ostdeutscher Sparkassenstiftung sowie Sparkasse Meißen die Restaurierung der Orgel in der 2010 sanierten St.

Afra-Kirche voranbringen. Mit dem Projekt sollen 110 000 Euro gesammelt werden. Weiteres Geld für die 215 000-Euro-Restaurierung stammt aus Spenden und Mitteln der Landeskirche Sachsen. Bei der Aktion werde nun jeder für die Orgel gespendete Euro von der Stiftung und der Sparkasse Meißen um zwei auf drei Euro erhöht. Dies gelte bis zu einer Summe von 36 666,67 Euro, die auf das Spendenkonto überwiesen würden.

Das Spendenprojekt wurde gestern in der Meißner St. Afra-Kirche vorgestellt. Über Einzelaktionen, wie das Advents-Café vor und nach dem Adventskonzert am Sonntag von 15 bis 16.30 und von 18 bis 19 Uhr, wird es unterstützt. Das Projekt soll bis Ende 2013 dauern. Die Orgel von 1908 baute Hermann Eule. Umbauten fanden 1947 statt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 14.12.2012

Skl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.08.2017 - 13:02 Uhr

Nach einer enttäuschenden Vorstellung kassierte die SG Dynamo Dresden gegen den SV Sandhausen eine deutliche Heimniederlage

mehr