Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verräterischer Geruch führt Polizisten zu Drogenschmuggler

Verräterischer Geruch führt Polizisten zu Drogenschmuggler

Verräterischer Geruch in einem Zugabteil hat die Bundespolizei in Pirna auf die Spur eines Drogenschmugglers gebracht. Die Beamten kontrollierten einen Zug, der aus Amsterdam kommend nach Prag unterwegs war.

Voriger Artikel
Meißner Metalband Nobodys Fear plant eine Kurztournee durch Osteuropa und sucht Sponsoren
Nächster Artikel
Autofahrer flüchtet nach Zusammenstoß in Pirna mit Kennzeichen zu Fuß
Quelle: Dirk Knofe

Im Durchgang zum Schlafabteil rochen sie dann die Drogen. Ein 29-jähriger Südkoreaner gab auf Anfrage sofort zu, dass er Betäubungsmittel bei sich hatte. Insgesamt fanden sich bei ihm 160 Gramm Marihuana. Der Mann wurde an das Zollfahndungsamt in Dresden übergeben.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr